Tiefreundliche Stadt Wuppertal

Conny Kürzlich aktiv
Paul Kürzlich aktiv
Andrea Kürzlich aktiv
Bowdy Kürzlich aktiv
Landheld87 Kürzlich aktiv
Ulisch Kürzlich aktiv
Manu Kürzlich aktiv

 

Wuppertal - eine Stadt für Haustiere

Wuppertal ist bekannt für seine Schwebebahn und die malerische Lage im Grünen. Wer genau hinsieht, erkennt jedoch, dass die Stadt auch für Haustierbesitzer einiges zu bieten hat. Ob Hund oder Katze - wer den tierfreundlichen Ort erkunden möchte, wird hier einige Treffpunkte und Angebote finden; denn selbst die Stadtverwaltung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt für Haustierbesitzer und ihre pfotigen Begleiter zu einer Wohlfühloase zu machen.

 

Beliebte Gassirouten und grüne Treffpunkte

Auf den Hund gekommen

Beliebte Anziehungsorte für Hundebesitzer sind die zahlreichen Parks und Spazierwege, etwa die Barmer Anlagen oder der Botanische Garten mit seinen weitläufigen Grünflächen. Flora und Fauna strotzen hier regelrecht vor Diversität und Artenvielfalt und betören das menschliche Auge ebenso wie die sensible Hundenase. Gelegentlich finden in den Barmer Anlagen Veranstaltungen und Führungen statt, bei denen auch Hunde herzlich willkommen sind und mit ihren Besitzern an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen können.

 

Als Alternative bieten sich die Hardt-Anlagen an. Hunde dürfen hier unbeschwert und frei laufen und spielen, weshalb er unter Hundehaltern zu den favorisierten Ausflugszielen zählt. Organisierte Treffen unter Hundebesitzern sind keine Seltenheit. Gleichzeitig offenbart sich eine eindrucksvolle Aussicht auf die Stadt Wuppertal.

 

Alles für die Katz

Damit unsere Samtpfoten nicht zu kurz kommen, gibt es in und rund um Wuppertal einige abgelegene Orte, an denen Menschen mit ihren Katzen sich treffen und austauschen können. Der Wanderparkplatz Schützenplatz liegt ein Stück abseits und östlich des Wuppertaler Zentrums und sticht durch seine ruhige Lage hervor. Katzenhalter bekommen so die Chance, ihre Miezen in geschützter Atmosphäre an die frische Luft zu bringen.

 

Auch Gemeinschaftsgärten und eingezäunte private Bereiche eignen sich für sichere Katzenausflüge. Zusammenkünfte an diesen Orten fördern die Gemeinschaft, den Einsatz für das Tierwohl und sorgen für einen entspannten Erfahrungsaustausch untereinander.

 

Für Katzenliebhaber gibt es zudem Veranstaltungen und Märkte, auf denen Produkte und Dienstleistungen exklusiv für Katzen präsentiert werden. Neben gesellschaftlichem Austausch bieten sich hier hervorragende Möglichkeiten, neue Produkte zu entdecken oder sogar zu testen und an Workshops teilzunehmen.

 

Weitere tierfreundliche Orte

Tatsächlich erfreut sich Wuppertal an einer großen Zahl tierfreundlicher Cafés und Restaurants. Fast überall sind Hunde grundsätzlich erlaubt, solange sie die anderen Gäste nicht beim Genuss stören. Ein echter Besuchermagnet ist das Restaurant Zum Futterplatz. Für die gehobene Preisklasse dürfen Sie dort ein exquisites Menü erwarten.

 

Das Pendant für Katzenbesitzer liegt zwar nicht direkt in Wuppertal, dennoch ist der Katzentempel einen Besuch wert: In den Standorten des Cafés leben Katzen und Kater aus dem Tierschutz und das Angebot ist nicht nur kulinarisch beachtenswert - auch der Onlineshop hat einiges zu bieten.

 

Lokale Tierdienstleister in Wuppertal

Tierbetreuung & Training

In Wuppertal haben sich einige professionelle Dienstleister niedergelassen, die unterschiedliche Serviceleistungen abdecken. An Tagesstätten und Pensionen zur Urlaubsbetreuung von Hunden und Katzen mangelt es nicht: Acht Tierpensionen gibt es direkt im Ort, zehn weitere liegen etwas außerhalb. Darunter befinden sich auch einige private Tiersitter und private Unternehmen, wie der Oberlaaker Hof.

 

Bei Verhaltensauffälligkeiten helfen die Tierpsychologen von den Vierpfotenprofis weiter. Sie gehen der Ursache für Verhaltensänderungen und unerwünschtes Verhalten auf den Grund und schaffen Abhilfe.

 

Medizinische Versorgung

Mit einem Netz aus 19 Tierärzten ist auch die medizinische Versorgung der Vierbeiner gesichert. Vor allem Dr. med. vet. Michael Nowak genießt einen unübertroffen guten Ruf als Pferdespezialist. Seine Klinik ist für Notfälle rund um die Uhr erreichbar, bietet eine umfassende Diagnostik und eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten; von allgemeinen Untersuchungen und Impfungen bis zu chirurgischen Eingriffen und fortschrittlichen Therapiemethoden. Darüber hinaus gibt es in Wuppertal mehrere Tierkliniken, die auf bestimmte Fachgebiete wie Kardiologie, Dermatologie und Zahnmedizin spezialisiert sind.

 

Wellness und Schönheitspflege

Für glänzendes Fell und gepflegte Krallen sind Hundefriseure da. Auch davon gibt es insgesamt 11 direkt in der Stadt Wuppertal. Etwas außerhalb befinden sich weitere acht. Die professionellen Groomer warten mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen auf, von einfacher Fellpflege, Scheren und Trimmen bis zu speziellen Spa-Behandlungen für Tiere.

 

Viele Salons haben sich auf bestimmte Rassen spezialisiert und wissen genau, wie sie das Beste aus dem individuellen Haartyp herausholen können. Einige Dienstleister bieten sogar mobile Services an und besuchen den Kunden zu Hause, um dem Haustier den Stress der Anfahrt zu ersparen.

 

Tierschutz

Sollte unterwegs ein fremdes oder wildes Tier auffallen, sind Tierschutzorganisationen und Tierheime nicht weit. Das Tierheim Wuppertal und mehrere engagierte Tierschutzvereine kümmern sich um Fundtiere und verletzte Wildtiere. Sie bieten Notdienste, Vermittlungsprogramme und leisten umfangreiche Aufklärungsarbeit vor einer Vermittlung, um das Bewusstsein für artgerechte Tierhaltung und den Tierschutz nachhaltig zu fördern. Regelmäßige Informationsveranstaltungen und Kampagnen bei der Sensibilisierung der Bevölkerung für die Belange der Tiere.

 

Wuppertal - die Stadt der Tiere?

Wer weiß, wo er hinsehen muss, findet für seinen Vierbeiner die schönsten und sichersten Ausflugsorte. Gerade Wuppertal überzeugt durch die ideale Mischung aus belebtem Stadtgebiet für abenteuerfreudige Hunde und abgelegenen Ruheoasen für Ausflüge mit Katzen. Vom einfachen Spaziergang bis zum Wellness-Wochenende im Beautysalon sind den gemeinsamen Unternehmungen fast keine Grenzen gesetzt und die Stadt zeigt sich als überaus tierfreundlich und tolerant. Ob in hundefreundlichen Parks oder bei speziellen Veranstaltungen für Haustierbesitzer und Interessierte: Wuppertal bietet eine Fülle von Möglichkeiten, das Leben mit Tieren abwechslungsreich und spannend zu gestalten.

 

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." - Mahatma Gandhi

 

Diese Städte könnten auch interessant für Sie sein:

Hamburg

München

Köln


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/wuppertal-schwebebahn-viadukt-3568931/