Tiefreundliche Stadt Dresden

MarJen Kürzlich aktiv
ausDeutschland Kürzlich aktiv
Mario60 Kürzlich aktiv
Dana Kürzlich aktiv
Babbel351 Kürzlich aktiv
Ilfantasma Kürzlich aktiv
Bienchen Kürzlich aktiv
mm300165 Kürzlich aktiv
Diana Kürzlich aktiv
Rotkehlchen Kürzlich aktiv
Glückskind55 Kürzlich aktiv
swen81de Kürzlich aktiv
Steffen Kürzlich aktiv

 

Tierfreundliche Stadt Dresden

Ein Haustier wie ein Hund ist eine gute Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen und sich vielleicht sogar zu verlieben. Dresden bietet für Tierbesitzer viele Möglichkeiten, selbst Katzenbesitzer kommen hier auf ihre Kosten. Die Stadt bietet den Tierfreunden viele Möglichkeiten, die Freizeit gemeinsam zu gestalten. Viele Orte eignen sich auch für ein erstes Date gemeinsam mit dem vierbeinigen Freund.

 

Malerische Gassirunden

Natürlich führen viele Gassirunden die Elbe entlang. Im Bereich der Elbe gibt es immer wieder ausgedehnte Parkanlagen, die Sie gemeinsam mit dem Hund erkunden können. Selbst wer schon seit Jahren in Dresden lebt, kann noch die eine oder andere versteckte Ecke gemeinsam mit dem Hund erkunden.

 

Ein beliebter Treffpunkt für Hundebesitzer ist der Canaletto-Blick am rechten Ufer der Elbe. Der Punkt zeigt die Augustusbrücke, die der Maler Bernardo Bellotto in einem Gemälde verewigt hat. Ein stilisierter Bilderrahmen zeigt den Ausschnitt und bietet sich für ein Foto an. Zudem ist der Canaletto-Blick ein idealer Treffpunkt für das erste Date, das Sie vielleicht sogar ebenfalls auf einem Bild verewigen. Sollte aus dem Date vielleicht sogar eine feste Partnerschaft werden, ist das Bild eine tolle Erinnerung.

 

Eine tolle Strecke für den Hund sind auch die Gärten des Japanischen Palais. Viele Hundebesitzer schätzen die schönen Anlagen genauso sehr wie der Hund. Die beliebte Hundestrecke ist stark frequentiert und bietet viele Möglichkeiten, andere Hundebesitzer zu treffen.

 

Sightseeing mit dem Hund

In den meisten Museen sind Hunde, davon ausgenommen sind Assistenzhunde, leider nicht erlaubt. Zum Glück bietet Dresden viele Sehenswürdigkeiten, die auch mit ihrer Außenansicht überzeugen können und mit dem Hund besuchbar sind. Sie können die Sehenswürdigkeiten auch in Ihre Gassirunden einbauen.

 

Ein Highlight in Dresden ist die Frauenkirche. Das barocke Gebäude wurde während des Zweiten Weltkrieges völlig zerstört und es dauerte rund 50 Jahre, bis sie wieder vollständig aufgebaut wurde. Die Frauenkirche wird auch gerne von Gästen besucht und ist ein idealer Punkt, um Menschen mit Hunden zu treffen, die in Dresden zu Besuch sind.

 

Weil es sich anbietet, wenn Sie die Frauenkirche besuchen, drehen Sie gleich eine Runde am Neumarkt, dem Platz um die Kirche. Während der Weihnachtszeit gibt es dort einen Markt, der mit leckeren Köstlichkeiten lockt. Machen Sie auf dem Markt eine Pause und kommen bei einem Glühwein mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch.

 

Hunde als willkommene Gäste

Während Hunde in vielen Museen keinen Zutritt haben, sind sie in vielen Cafés und Restaurants willkommen. Zwar weist nicht jedes Lokal explizit darauf hin, dass Hunde erlaubt sind, meist ist die Mitnahme von ruhigen Tieren kein Problem. Planen Sie ein Date mit einer Person, die Sie vielleicht bei der Gassirunde kennengelernt haben, erkundigen Sie sich aber vorher, ob die Vierbeiner auch willkommen sind.

 

Wo Sie den Hund in jedem Fall mitnehmen können, ist in die Kaffee- und Kakaorösterei "Moka". Das Lokal ist bekannt für seine Kaffee- und Kakaospezialitäten und bietet den Vorteil, dass es für Nicht-Kaffeetrinker Kakao als Alternative gibt. Das ist ideal für ein erstes Treffen, denn so können Sie Fettnäpfchen vermeiden.

 

An der Elbe befindet sich das Restaurant "Der SchillerGarten". Im Sommer bzw. bei Schönwetter ist der Gastgarten geöffnet und bietet einen malerischen Blick über die Elbe. Gekocht wird gutbürgerlich mit Fokus auf saisonale Gerichte.

 

In der Nähe vom Herzog Garten befindet sich das Restaurant "BrennNessel", in dem vegetarisch gekocht wird. Nur weil der Hund Fleisch frisst, muss dies nicht zwingend am Speiseplan der Besitzer stehen. Das Lokal zeigt, wie vielfältig und abwechslungsreich fleischlose Küche sein kann.

 

Gut versorgt in Dresden

Tierbesitzer in Dresden möchten natürlich ihre Lieblinge in allen Lebenslagen gut versorgt wissen. Die Stadt hat eine hohe Dichte an Tierärzten, die neben klassischen Behandlungen auch alternative Therapien anbieten.

 

Ergänzt wird das medizinische Angebot von einer Fülle an Methoden, die darauf abzielen, dass sich Mensch und Tier wohlfühlen. Dazu gehören unter anderem Physiotherapeuten für den Hund oder Masseure, die Verspannungen bei Haustieren lösen. Viele Tierbesitzer glauben anfangs nicht, dass Probleme oder Schmerzen durchaus beim Tier stressbedingt sein können. Eine Massage kann verkrampfte Muskelpartien wieder lösen und zum Wohlbefinden beitragen.

 

In Dresden gibt es zahlreiche Tiertrainer und Hundeschulen, vor allem am Stadtrand. Selbst wenn Sie und Ihr Hund schon lange ein Team sind, lohnt es sich gelegentlich, an den Feinheiten der Kommunikation zu arbeiten. Natürlich sind die Hundeschulen ein optimaler Ort, um jemanden kennenzulernen, der die gleiche Affinität zu den Fellnasen hat.

 

Ein gepflegter Mensch fühlt sich wohl in seiner Haut und das ist auch beim Hund der Fall. Wenn Sie zum Friseur oder zur Kosmetik gehen, dann gönnen Sie auch Ihrem Hund einen Wellnesstag im Salon. Es gibt in Dresden mehrere Hundesalons, die unterschiedliche Anwendungen bieten.

 

Treffpunkte für Katzenbesitzer

Dresden bietet viele Annehmlichkeiten für Hundebesitzer, doch auch für die Freunde der Samtpfoten gibt es Angebote. Dazu gehört der Verein "Freundeskreis Katze und Mensch e.V.". Regelmäßig gibt es Treffen, bei denen sich die Tierbesitzer austauschen. Zudem kümmern sich die Mitglieder auch um die Unterbringung von Katzen, wenn jemand verreist ist. So wissen Sie immer, dass Ihr Tier in qualifizierten Händen ist, wenn sie einmal unterwegs sind.

 

Diese Städte könnten auch interessant für Sie sein:

Hamburg

München

Köln


Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/kirche-geb%C3%A4ude-kirchturm-monument-6384849/